10. Auflage des Volksbank Cup mit großer Teilnehmerzahl Maximilian Meyer vom TC Rastatt gewinnt bei den Herren C und Valerie Vogel vom TCR bei den Damen

Vom 09.08.- 12.08.2018 fand das erste LK-Turnier der 3-teiligen Turnierserie auf unserer Tennisanlage statt. 23 Herren in den LK Bereichen 16-23 ( Herren C ) und 8 Damen in den LK Bereichen 13-23 versuchten ihre Leistungen an den Mann bzw. an die Frau zu bringen und ihre persönlichen Bestmarken zu verbessern. Mit 3 Akteuren aus den eigenen Reihen, unter anderem mit Jan Wilhelm auf Position 3 bei den Herren B gesetzt, wurde das Turnier eröffnet. Während Jan Wilhelm in der ersten Runde von einem Freilos profitierte, hatte er in der zweiten Runde Pech. Mit einem denkbar knappen 6:7 / 7:6 / 10:8 gegen T. Klein schied er nach über 3 Stunden Spielzeit aus und musste in  der anschließenden Nebenrunde sein Glück versuchen. Auch für Michael Jung war in der ersten Runde Schluss und folgte seinem Vereinskammerrad in die Nebenrunde. Im Hauptfeld der Herren C konnte sich der Top gesetzte Maximilian Meyer aus Rastatt mühelos bis ins Finale durchsetzen, das er gegen den auf Pos.7 gesetzten Tobias Zimmer vom TC Ubstadt ebenso klar mit 6:4 /6:0 gewann. Den 3. Platz belegte Timo Klein vom TC Staffort.
In der Nebenrunde wollten die Herren Wilhelm und Jung nochmal zeigen was in ihnen steckt. J. Wilhelm konnte dies auch auch prompt beweisen und zog ins Finale ein. Dort ist er dann aber klar mit 1:6 / 2:6 gegen David Katongole vom TC Muggensturm gescheitert. Den 3. Platz belegte in dieser Disziplin unser Herren30 Spieler Michael Jung vor Marcus Dörrmann aus Altlußheim.
Bei den Damen, die in der 5. Auflage den Weg nach Rheinhausen fanden, ging mit Valerie Vogel leider nur eine Akteurin vom TCR ins Rennen. Dafür hatte es sich dann aber auch gelohnt. Nach einem glatten Auftaktsieg gegen Jessica Luft aus Obergrombach und einer nicht minder souveränen Leistung gegen Kim Wassermann aus Ilvesheim stand sie verdient im Finale. Dort traf sie auf die ebenfalls ungesetzte Saskia Palm aus Mannheim. Und es wurde ein Endspiel auf Augenhöhe. Nach Gewinn des ersten Satzes musste Valerie zwar mit dem gleichen Ergebnis den zweiten Satz abgeben, konnte sich letztendlich aber mit 6:3 / 3:6 / 10:7 als Turniersiegerin feiern lassen. Den 3.Platz belegte Sara Ben El Kilani vom TC Lienzingen vor Kim Wassermann vom TC Ilvesheim. Und in der Nebenrunde konnte sich Nathalie Müller vom TC Graben-Neudorf gegen Miriam Schmitteckert ebenfalls vom TC Graben-Neudorf durchsetzen. Die Organisation unter Leitung von Sportwart  Max Münkel und seinen Helfern war wieder bestens vorbereitet und hatte alles im Griff. Seit Donnerstag, dem 23.08.2018, geht es mit der 2. Turnierserie weiter. Da stehen sich die Herren B mit LK 11-17 sowie die Herren 60+ mit LK 8-23 gegenüber. Zu dieser Veranstaltung laden wir wieder alle Interessenten herzlich ein und versprechen schon heute spannende Spiele. Große Veranstaltungen bedürfen natürlich auch großer Unterstützung und die haben wir mit der Volksbank Bruhrain-Kraich-Hardt, dem Bauunternehmen B. Sauter, dem Fahrschulunternehmen M. Wieg, dem Getränkehandel Lipp, dem Restaurant Del Sud da Mimmo, dem Hotel Cristall, dem Hotel  Arts, dem Reisebüro S&R Reisen, dem Pflegeservice Unternehmen SP-PS und der Bäckerei M. Ebner auch gefunden. Dafür herzlichen Dank.
An diesem Wochenende steht die zweite Serie des Turniers auf dem Programm, in dem sich die Herren C und die Herren 60 um Punkte streiten.

Aktuell

 

28.07.       Vereins-Grillfest

 

30.-03.08. Jugend Sommercamp 1

 

09.-12.08. Herren C / Damen LK-                Turnier

 

22.-26.08. Herren B / Herren 60 LK-                Turnier

 

03.-07.09  Jugend Sommercamp 2

 

06.-09.09. Herren DTB-Turnier /    

                Herren 50 LK-Turnier

 

23.09.      Vereins-Ausflug

 

Hier finden Sie uns

TC Rheinhausen
Rheinstr. 26
68794 Oberhausen-Rheinhausen
 

E-Mail: tcrheinhausen@gmx.de

 

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.