Junioren U 18 spielen Remis Herren 60 kassieren 2. Niederlage in Folge TSG Damen 30 verspielen komfortablen Vorsprung TSG Herren 30 verlieren stark ersatzgeschwächt und die Herren sind auch bei ihrer 2. Begegnung chancenlos. Bei den Junioren U18 mussten nach einem 2:2 Zwischenstand die Doppel für den Sieg entscheiden.

Dabei hatten die Jungs allerdings Glück. Denn nach einem verlorenen Doppel wurde das andere vom Gegner erst gar nicht angetreten und somit der Punkt den U18 Junioren zum 3:3 Endstand gut geschrieben. Die Siege in den Einzel erspielten Tom Degen und Luca Dossinger. Die Herren 60 hatten als Gast beim TC Dossenheim mit 2:4 nach den Einzel mal wieder eine schwere Hypothek zu tragen. Doch lediglich ein Doppel konnte das Endergebnis zum 3:6 etwas egalisieren. Dass 4 Spiele erst im Match Tiebreak entschieden wurden macht die Niederlage aber dadurch auch nicht schmerzfreier. Jetzt heißt es in den nächsten Begegnungen zu punkten, wenn man nach 5 Jahren Oberliga diese nicht verlassen will. Bei den TSG Damen 30 sah es dagegen nach den Einzel wesentlich freundlicher aus. Leider konnte hier ein 4:2 Vorsprung nicht genutzt werden um den berühmten „Sack“ zu schließen, denn alle 3 Doppel gingen verloren. Mit der Nr.1 im Doppelaufgebot hätte es sicherlich für den 5.Punkt gereicht. Warum das so entschieden wurde blieb der Redaktion verborgen. Die TSG Herren 30 hatten bei ihrer Begegnung gegen die TSG Dietlingen/Keltern das große Pech, massiv ersatzgeschwächt in die Partie gehen zu müssen. So war es nicht verwunderlich in den Einzel nur ein Spiel zu gewinnen und das Match nach den Doppel mit 2:7 abzuschließen. Auch die Herren wissen inzwischen, wie sich satte Niederlagen anfühlen. Gegen die TSG Rauental/Niederbühl waren sie auch in der 2. Begegnung ohne reelle Chance und verloren mit 2:7. Aber nach dem Umbau der Herrenmannschaft – rekrutiert aus ehemaligen 2.Mannschaftsspielern und Jugendspielern- sind diese Spieler in dieser Liga einfach überfordert. Solange die Stimmung in der Mannschaft aber stabil bleibt, sind die Ergebnisse total nebensächlich und dienen lediglich der Erfahrung, die man im sportlichen Leben halt so macht. Wenn die Laune am Tennissport dadurch nicht getrübt wird und die Mannschaft zusammen hält, freuen sich die TCR Verantwortlichen darüber ganz besonders.

Die Begegnungen im Überblick:

Herren – TSG Rauental/Niederbühl 2:7

TSG Damen 30 – TSG Kraichtal 4:5

TSG Dietlingen/ Keltern – TSG Herren 30 7:2

TC Dossenheim – Herren 60 6:3

Junioren U18 – TSG Kuppenheim/Muggensturm 3:3

Die nächsten Heimspiele: Samstag, den 25.05.2019 um 9:30 Uhr                      Junioren U18 – TC Untergrombach                                                                        um 14:00 Uhr Herren 60 - TSG HD/Pfaffengrund                                                Sonntag, den 26.05.2019 um 9:30 Uhr TSG Herren 30 – TC Tiefenbronn 

Aktuell

23.06.       Fahrradtour

 

22.07.       Vereinsgrillfest

 

08.-11.08. Herren C / Damen LK-

                Turnier

 

21.-25.08. Herren B / Herren 60 LK-

                Turnier

 

03.-08.09. Herren DTB-Turnier / 

                Herren 50 LK-Turnier

 

22.09.       Vereinsausflug

 

Hier finden Sie uns

TC Rheinhausen
Rheinstr. 26
68794 Oberhausen-Rheinhausen
 

E-Mail: tcrheinhausen@gmx.de

 

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.