Herren 1 und Herren 60 erfolgreich. Damen 30 Premiere missglückt, Herren 30 und Herren 50 verlieren


Am letzten Samstag stand für unsere SG Damen 30 ihr erstes Match in der höchsten Spielklasse des Bezirks auf der Tagesordnung. Als Gast bei der SG Fohlenweide/Rastatt hatte man nach den Einzel und einem Spielstand von 3:3 noch alle Hoffnungen mit 2 gewonnenen Doppel die Anlage als Sieger zu verlassen. Aber leider konnte nur das favorisierte Einser Doppel punkten. Das Zweier Doppel hatte nach dem Spielverlauf zwar Möglichkeiten den berüchtigten „Sack“ zu schließen, verpasste im entscheidenden 3. Satz (Match Tiebreak) jedoch denkbar knapp mit 10:12 Punkten den Gesamtsieg.
Bei den Herren 50 folgte nach der Euphorie im ersten Match auf dem Fuße die Ernüchterung. Als Gast beim TC Baden-Baden war nach dem 0:4 in den Einzel auch in den Doppel nichts zu holen. Aber mit solchen Ergebnissen muss man Leben und zur Kenntnis nehmen dass man auch durch Niederlagen positive Schlüsse ziehen kann. Dennoch muss man dem Team attestieren, dass alle Einzelergebnisse beachtenswerte Resultate aufwiesen.
Anders war die Begegnung der Herren 60 gegen den TC Bad Schönborn. Mit etwas Glück – zumindest in einem Einzel – hatte man sich mit einem 4:2 Vorsprung ein kleines Polster angelegt. Doch alle Tennisinsider wissen, dass dadurch noch lange nichts in trockenen Tüchern ist. Und es kam dann wie befürchtet. Alle 3 Doppel waren eng umkämpft, aber eines schaffte es im dritten Satz den nötigen Punkt zu holen und den 5:4 Gesamtsieg zu sichern.
Die Herren 1 konnten nach der knappen 4:5 Niederlage im ersten Spiel diesmal das Ergebnis drehen. Nach 3:3 in den Einzel gegen den TC Gernsbach, hatte man in 2 Doppel das Glück und die Nerven des Tüchtigen jeweils in den dritten Sätzen ( 2 x 12:10 ) erfolgreich zu sein. Somit war der 5:4 Sieg geschafft und die Anspannung vorüber.
Bei den Herren 30 scheint der Motor noch in der Warmlaufphase zu stecken. Denn gegen den TC Jöhlingen war die Mannschaft wahrlich chancenlos. Nach 1:5 in den Einzel konnte auch mit den Doppel nicht gepunktet werden. Dennoch geht’s weiter. Es sind ja noch 6 Begegnungen offen und damit auch die Möglichkeit den Tabellenstand etwas freundlicher zu gestalten.
Jetzt ist erst mal Pfingstpause, bevor es am 09.06.2018 mit der Verbandsrunde weitergeht. In dieser Woche spielten noch die Junioren U10, U14m und die U18 gemischt. Diese Ergebnisse werden nächste Woche nachgereicht.
Die Ergebnisse in der Zusammenfassung:


SG Fohlenweide/Rastatt  -  SG Damen 30   5:4                                                  Gernsbach – Herren 1                               4:5                                                        SG Herren 30 – Jöhlingen                          1:8                                                 Baden-Baden – Herren 50                         6:0                                                         Herren 60 – Bad Schönborn                       5:4

Aktuell

 

28.07.       Vereins-Grillfest

 

30.-03.08. Jugend Sommercamp 1

 

09.-12.08. Herren C / Damen LK-                Turnier

 

22.-26.08. Herren B / Herren 60 LK-                Turnier

 

03.-07.09  Jugend Sommercamp 2

 

06.-09.09. Herren DTB-Turnier /    

                Herren 50 LK-Turnier

 

23.09.      Vereins-Ausflug

 

Hier finden Sie uns

TC Rheinhausen
Rheinstr. 26
68794 Oberhausen-Rheinhausen
 

E-Mail: tcrheinhausen@gmx.de

 

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.