Rückblick auf den 6. Spieltag

Herren 1 scheitern knapp, Herren 2 erleiden Debakel
Juniorinnen U18 werden Meister


TC Elchesheim/Ilingen - Herren 1 5:4
Im vorletzten Spiel der Verbandsrunde mussten die Herren leider eine knappe
Niederlage hinnehmen. Nach 3:3 in den Einzel war ein gewonnenes Doppel am
Schluss zu wenig. Aber trotz schwierigem Abschlussspiel am Sonntag dürfte sich an einem soliden Tabellenplatz nichts mehr ändern.


Herren 2 - TC Philippsburg 0:9
Noch vor dem Match auf Augenhöhe – was den Punktestand betraf - war nach dem Match nichts mehr zu spüren.
Denn gegen den „hoch aufgerüsteten“ TC Philippsburg hatten die Jungs wirklich keine Chance und mussten die bittere Niederlage schlucken. Dennoch wurde bis dato eine anständige Runde gespielt, welche im Abschluss noch zur
Vizemeisterschaft reichen könnte.
Warten wir die letzte Begegnung noch ab.


TC Wiesental - Herren 30 7:2
Auch bei diesem Kräftemessen hatte die TCR Mannschaft wenig Erfolg.
Nach 2:4 in den Einzel – gegen den Spitzenreiter Wiesental – hätte man nur noch mit 3 Doppel das Ergebnis positiv drehen können. Selbst Ergebniskosmetik wollte an diesem Tag nicht gelingen.


Junioren U8 - TC KA-Durlach 4:28
Im letzten Spiel der Runde konnten unsere Jungs leider keine direkten Punkte
erzielen. Lediglich die Benotung im Fach Motorik ergänzte das Ergebnis auf der
Habenseite.


Junioren U12 - TC Wiesental 1:5
Auch die U12 taten sich beim Nachbarverein TC Wiesental schwer. Nur Adrian von Auenmüller konnte im Einzel für den Ehrenpunkt sorgen. Dennoch kann der 3. Tabellenplatz gehalten werden.


KA-Grünwinkel - Juniorinnen U14 5:1
Mit dem gleichen Ergebnis traten unsere U14 Juniorinnen die Heimreise an.
K. Brucker/R.Siefert konnten im Doppel einen Punkt beisteuern. Auch für diese Mannschaft geht die Runde zu Ende.


TC Liedolsheim - Junioren U14
Und weiter geht`s mit den Niederlagen. Aber bei dieser Mannschaft scheinen
die deutlichen Auf - und Ab Ergebnisse schon Programm zu sein.
Entweder das Ergebnis heißt 5:1 oder 1:5, dazwischen sucht man vergeblich.
In der heutigen Begegnung war Leo Rensch der Retter des Ehrenpunktes.


TC Ubstadt - Junioren U16 0:6
Aber es geht auch anders. Diesmal ließen die U16 Junioren als Gast beim TC Ubstadt gar nichts anbrennen und deklassierten die Gastgeber glatt mit 6:0
Julian v. Auenmüller, Paul Pistorius, Simon Urban und Marteusz Tatarski waren für das Ergebnis
verantwortlich.


TC Liedolsheim - Juniorinnen U16 6:0
Das letzte Match in der Verbandsrunde ist beendet und die „Leidenszeit“ Gott sei Dank auch. Wenn man immer nur verliert und das auch immer deutlich, muss man sich schon wundern wo die Mädels ihre Motivation herholen. Aber irgendwie scheinen sie es zu schaffen und haben auch alle ihre Spiele anständig über die Bühne gebracht. Macht weiter so, denn irgendwann stellen sich die Erfolge schon ein.


TC Untergrombach - Juniorinnen U18 3:3
Viel spannender kann man eine Saison am letzten Spieltag nicht zu Ende bringen. Mit ausgeglichenem Punktepolster wurde zum Showdown gebeten und selbst da gab es keine
Entscheidung. Mit einem 3:3 war die Partie beendet und ein gerechtes Remis der Lohn beider Parteien. Aber jetzt ging`s ums „Kleingedruckte“.
Nicht der Unterschied von Punkten oder Matches oder Sätze machte den Meister.
Nein, nur die minimale Differenz von 334:112 zu 335:148 Spielen gab den Ausschlag für die TCR-Mädels. Liv M. Daubermann, Ela Rensch siegten im Einzel und Lisa Pieck mit Liv M. Daubermann im Doppel.
Gratulation für den Gruppensieg und für die Meisterschaft.

 

Aktuell

 

28.07.       Vereins-Grillfest

 

30.-03.08. Jugend Sommercamp 1

 

09.-12.08. Herren C / Damen LK-                Turnier

 

22.-26.08. Herren B / Herren 60 LK-                Turnier

 

03.-07.09  Jugend Sommercamp 2

 

06.-09.09. Herren DTB-Turnier /    

                Herren 50 LK-Turnier

 

23.09.      Vereins-Ausflug

 

Hier finden Sie uns

TC Rheinhausen
Rheinstr. 26
68794 Oberhausen-Rheinhausen
 

E-Mail: tcrheinhausen@gmx.de

 

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.